Zeit für Playtime

Am Wochenende hatten wir uns familienfrei genommen und sind nach Paris gefahren – zur Playtime, einer der größten Kindermodemessen Europas, auf der die Trends des kommenden Winters präsentiert werden. Mehr als 400 internationale Aussteller waren vertreten, hier ein paar Inspirationen (viele der Kolletkionen und Marken werden wir noch ausführlicher auf HungerPipiLangeweile vorstellen).

 Kunst spielt im kommenden Winter eine große Rolle. Nadadelazos hat sie gleich zum Thema gemacht und seine Designs an Picasso, Miro oder den Bauhausstil angepaßt. Das spanische Label „Wolf and Rita“ dagegen hat sich vom Minimalisten Ellsworth Kelly inspirieren lassen und sehr schöne, qualitativ hochwertige Hemden und Oberteile entworfen. Fotos folgen.

Es gibt viele Pastell- und Grautöne, wie hier bei Picnik Barcelona oder Christina Rohde. Wunderschöne Outfits, die ich auch selbst anziehen würde.

 Erdige Farben sind ebenso Trend, wie bei Luisa et la Luna oder Bobo Choses mit seiner Kollektion „The unknown mountain journey“. Bilder der Kollektion dürfen noch nicht gezeigt werden, weil Bobo Choses mit unglaublich vielen Fälschungen zu kämpfen hat.

Einige meiner Lieblingsoutfits in schwarz und weiß von Milk and Biscuits oder tinycottons aus Spanien.

Outfitinspirationen auf der Messe.

Zeit für Playtime
Gefällt`s Dir?

Kommentar hinterlassen zu "Zeit für Playtime"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*