Wir lieben Bio! – Wie einfach es sein kann mit Bio-Produkten zu leben

Bio Produkte | © panthermedia.net /marischkaBio Produkte | © panthermedia.net /marischka

Ganz Deutschland wird zunehmend grüner. In jedem Lebensmittelladen gibt es nun eine ganze Abteilung mit Regalen gefüllt mit Bio-Produkten, denn die Nachfrage ist groß und nimmt stetig zu. Immer mehr Menschen lieben Bio. Die Umstellung auf eine gesündere und ethnisch saubere Ernährung ist nicht groß, aber verändert viel. Wie einfach es sein kann mit Bio-Produkten zu leben, werden Sie in diesem Artikel erfahren. Ich beginne mit der Nennung der Vorteile von Bio-Produkten.

Die Vorteile von Bio-Produkten

Statistik: Anteil der Anbaufläche im ökologischen Landbau an der gesamten landwirtschaftlichen Nutzfläche in Deutschland in den Jahren 1996 bis 2016 | Statista
Mehr Statistiken finden Sie bei Statista

Bio-Produkte sind zunächst viel gesünder für den menschlichen Körper. Die angebauten Lebensmittel düngen ihre Acker mit Tiermist. Außerdem verzichten die Bio-Bauern auf den Einsatz von Pestiziden oder Kunstdünger, die zwar Insekten und Unkraut vernichten, aber auch für den menschlichen Körper sehr schädlich sind. Ein weiterer Vorteil ist, dass die Bio-Bauern ihren Tieren – Kühen, Hühnern, Schweinen und Schafen – viel Freiraum geben. So können sie vor ihrer Abschlachtung wenigstens ein schöneres Leben verbringen, als die Tiere in Bodenhaltung. Bei der Bodenhaltung halten die Bauern die Tiere auf engem Raum dicht gepfercht zusammen.

So verbreiten sich Krankheiten schneller und die Tiere bekommen kein Tageslicht zu Gesicht. Des weiteren bekommen Tiere in Massenhaltung oft Antibiotika verabreicht, damit sie schneller fett werden und geschlachtet werden können. Diese zwei Beispiele zeigen ziemlich deutlich, wie wichtig es ist Bio-Produkte zu konsumieren. Einerseits um das eigene Gewissen rein zu halten und andererseits um die Bio-Bauern zu unterstützen. Weitere Vorteile von Bioprodukten findet ihr auch bei diesem Fachmagazin.

Wie schafft man es mit Bio-Produkten zu leben?

Mit Bio-Produkten zu leben ist kein schwieriger Schritt. Wenn man im Supermarkt steht, greift man lieber nach den Eiern wo Freilandhaltung drauf steht, obwohl sie meist etwas teurer sind. Außerdem gibt es eine sehr große Vielfalt an Bio-Produkten im Lebensmittelmarkt. Auf kein einziges Produkt muss man verzichten, da es immer eine Möglichkeit gibt, auf ein Bio-Produkt auszuweichen. So gibt es vegane Schokolade (seit kurzem auch von Rittersport die Dunkle Mandel Quinoa) und vegane Gummibärchen von der Marke Katjes.

Sogar vegane Weine kann man finden. Die Auswahl ist auch hier unglaublich vielseitig und vom Geschmack sind sie genau lecker. Wer sich gerne über die Vielfalt der veganen Bioweine informieren möchte, kann das online bei diesem bekannten Fachanbieter tun Die Umstellung auf bio fällt also nicht so schwer und wir tun mit dem Kauf von Bio-Produkte nicht nur uns etwas Gutes, sondern auch unserer Umwelt. Biolandbau fördert die Artenvielfalt und schont die Böden, auch das Grundwasser wird dadurch weniger belastet.

Immer mehr Menschen l(i)eben Bio

In einer Grafik sieht man die Zunahme des Umsatzes mit Bio-Lebensmitteln in Deutschland in den Jahre 2000 – 2003. Hier sieht man einen Sprung von anfangs 2,1 Milliarden Euro auf 7,55 Milliarden Euro. Dies zeigt doch, dass viele Menschen sich zunehmend entscheiden umweltbewusster und damit grüner zu leben und zu essen. Die Bereitschaft der Menschen wir immer großer mehr für Essen zu bezahlen, dass aus einer artgerechten Tierhaltung kommt oder einem Anbau ohne den Einsatz von Schadstoffen.

Eier und Fleisch sind nämlich genau die beiden Lebensmittel, bei denen die meisten Deutschen auf Bio-Qualität achten. Dann folgen Gemüse und Milchprodukte. Die wenigsten Konsumenten achten auf Bio-Produkte bei dem Kauf und dem Essen von Süßwaren und salzigen Snacks – doch wie bereits erwähnt – gibt es auch hier ein großes Sortiment an Bioware. Beispielsweise die naturbelassenen Vollkorn Knäcke Snacks sind sehr empfehlenswert als gesunden und leckeren Bio Snack.

Welches Land ist am grünsten?

Bio Produkte kaufen | © panthermedia.net /shalamov

Bio Produkte kaufen | © panthermedia.net /shalamov

Gerade wenn man sich die Statistik vom AMI anguckt, die den Umsatz von Öko-Lebensmitteln in Europa aus dem Jahre 2012 zeigt, kann man sehen, dass Deutschland deutlich der Spitzenreiter ist. Es folgen Frankreich und Großbritannien. Wenn wir aber auch schon sehen, dass die Umsatzzahlen nochmal angestiegen sind, gibt es Hoffnung, dass Deutschland immer grüner wird. Zu dieser Errungenschaft kann jeder einzelne Konsument etwas beitragen. Denn wenn jeder einen kleinen Schritt geht, geht man vereint einen Großen und es ist dazu noch ganz einfach.


Verliebt, Verlobt, Verheiratet – So plant ihr den perfekte Heiratsantrag


Wir lieben Bio! – Wie einfach es sein kann mit Bio-Produkten zu leben
Gefällt`s Dir?

Kommentar hinterlassen zu "Wir lieben Bio! – Wie einfach es sein kann mit Bio-Produkten zu leben"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*