What we found today? Petit plat

Beim Anblick der Petit Plat Mini-Kreationen bekommt man Lust, so
richtig reinzubeissen. Die täuschend echt aussehenden Kuchen, Donuts,
Croissants und Brote (und wie witzig ist erst das Sushi Set?) sind aber nur etwa
so gross wie ein 50 Cent Stück und ausschliesslich fürs Auge und nicht den
Magen bestimmt.

Die Erfinderin, Stéphanie Kilgast, modelliert Miniatur-Speisen zum
Sammeln und Tragen. Ihre Kreationen schmücken nicht nur Puppenhäuser (vielleicht
auch das Miniio-Puppenhaus, das wir vor kurzem hier vorgestellt haben?),
auch Liebhaber ausgefallenen Schmucks kommen auf ihre Kosten. Ihre Leidenschaft
für Miniaturen entdeckte die Architektin im Sommer 2007 als sie sich nach einem neuen Hobby umsah. Aus dem Hobby
wurde ein Beruf und die kleinen Leckereien sind mittlerweile eurpoaweit erhältlich.

 Auf der Internetseite von Petit Plat findet ihr weitere tolle
Bilder und einen Online-Shop: petitplat.fr
What we found today? Petit plat
Gefällt`s Dir?

Kommentar hinterlassen zu "What we found today? Petit plat"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*