What we found today – New Kintsugi

Warum
zerbrochenes Porzelan wegwerfen wenn man es doch so stylisch kitten kann?
Kintsugi ist eine
traditionelle japanische Reparaturmethode für zerbrochenes Porzellan. Die
Bruchstücke werden mit Gold- oder Silber-Lack 
wieder aneinander geklebt und fehlende Scherben werden mit einer
speziellen Kittmasse ergänzt. 
Das New Kintsugi Repair Kit kombiniert diese alte
Technik mit neuester Technologie. Erhältlich ist es bei Humade (25 Euro pro Kit).
Eine schöne Recycling-Idee und Scherben bringen ja schlieβlich Glück!
xx Michelle
What we found today – New Kintsugi
Gefällt`s Dir?

Kommentar hinterlassen zu "What we found today – New Kintsugi"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*