What we found today: Kitu tuki

Selten war ich von einer neuen Marke so begeistert, wie der japanischen Kitu Tuki (was auf japanisch so viel heißt wie „Specht“ – sagt jedenfalls deren Webseite). 

Ich hab noch kein Teil im Original gesehen, aber seitdem ich die Bilder der Sommerkollektion im Internet gesehen habe, bin ich Fan. Es ist nur nicht gerade einfach, bei Kitu Tuki zu kaufen. Verkauft wird nur nach persönlichen Bestellungen im Laden oder auf Ausstellungen. Mit einer kleinen Ausnahme: ein paar Tage im Jahr nimmt ein japanischer Online-shop Bestellungen aus dem Ausland an. Und diese Tage sind genau JETZT! Im Angebot ist die kleine aber feine Winterkollektion, bestehend aus zwei Jacken, einer Bluse und zwei Hosen. Auch die mehr als sehenswert!
xx Else

What we found today: Kitu tuki
Gefällt`s Dir?

Kommentar hinterlassen zu "What we found today: Kitu tuki"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung.

Zurück