What we found today – The Kid should see this

Viele Videos auf
Youtube und Co. sind zwar nicht für Kinder gemacht, können aber trotzdem spannend
für sie sein. Und ganz nebenbei kann man auch etwas lernen – über Wissenschaft
oder Natur, Musik oder Kunst sowie Technologien.
Aber welche Inhalte sind gut und
welche weniger gut geeignet? Dies zu beantworten hat sich Rion Nakaya, zusammen
mit ihren beiden 3- und 6-jährigen Kindern zur Aufgabe gemacht. Auf der
Seite The kid should see that stellt sie qualitativ hochwertige Internetvideos vor,
die Kinder mögen und die für verschiedene Altersklassen geeignet sind.
Wie wird chinesisches Popcorn hergestellt? Wie sieht es in Zeitlupe aus wenn ein Auto
durch eine Pfütze rast? Wie haben sich Federn entwickelt? Sind nur einige der
Fragen, die in den ausgesuchten Videos beantwortet werden.
Aber auch als Eltern kann man bei dem einen oder anderen Video hängen bleiben (Schon mal einen Künstler beim ‚beat-boxing‘ gesehen, aufgedröselt in
die einzelnen Geräusche?).

Am besten also die Videos gleich zusammen mit den Kindern anschauen.

Schönes
Wochenende! 🙂
xx Michelle

What we found today – The Kid should see this
Gefällt`s Dir?

Kommentar hinterlassen zu "What we found today – The Kid should see this"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*