What we found today – Essbare Malstifte

Meinem Sohn muss
ich immer wieder erklären, dass Wachsmalstifte nicht zum Essen sind. Es hat gedauert aber langsam zeigt sich der Erfolg und sie wandern immer seltener in den Mund. Wobei essbare Stifte eigentlich gar keine schlechte Idee wären…

Ji Kim, eine
Bloggerin des Webmagazins Luxirare, hat es ausprobiert und essbare Malstifte in
der Form von Wachsmalstiften geschaffen. Und, die Stifte malen auch tatsächlich…

Die natürlichen
Zutaten, die farblich aufeinander abgestimmt wurden, hat sie zerkleinert, mit
geschmolzenen Marshmallows kombiniert und in Form gepresst.

Das aufwendige Projekt kann hier
nachgelesen und bestaunt werden.

Happy Weekend!

xx Michelle  

What we found today – Essbare Malstifte
Gefällt`s Dir?

3 Kommentare zu "What we found today – Essbare Malstifte"

  1. Na dann: Guten Appetit oder heisst es in dem Fall eher "bunten Appetit"?!

  2. Herr H. aus B. | 15. März 2013 um 6:51 | Antworten

    Hatten wir sowas nicht schon vor Jahrzehnten bei "Wetten, dass…?"? 🙂

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*