UNKK – ein Name zum Merken

Auf der Suche nach dem Frühling bin ich auf UNKK gestoßen, eine neue Marke für kleine freche Mädchen  von 2-10. Sie ist vor allem eins: bunt und praktisch. 
Inspiriert ist UNKK (was für ein schwieriger Name übrigens, aber vielleicht merkt man ihn sich gerade deshalb) von den 70er und frühen 80er Jahren, woraus sich einzigartige Farbkombinationen wie Ockergelb mit Fuchsia oder leuchtendes Orange mit Jeansblau ergeben. Eine lustige Kollektion, die sich gut mit „normalen“ Sachen kombinieren läßt.
UKNN ist so neu, daß es noch schwierig ist, Läden zu finden, die die Marke vertreiben. Demnächst soll aber der Verkauf in einigen Online-shops in Belgien und den Niederlanden beginnen. Also Augen auf!

UNKK – ein Name zum Merken
Gefällt`s Dir?

Kommentar hinterlassen zu "UNKK – ein Name zum Merken"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*