Machen

Basteln zu Ostern

Eine Woche Osterferien bei Oma und Opa und das Wetter ist bisher nur schlecht. Besser wird’s leider auch nicht. Gut, dass wir noch schnell die Bastelsachen mitgenommen haben, die schon seit einiger Zeit darauf warten, dass wir endlich mal was mit ihnen anfangen. Neben schönen [Weiterlesen]

Ein langes Wochenende

  Ostern ist noch ein Weilchen hin, aber man kann nie früh genug anfangen, ein paar Kleinigkeiten zu planen.  Das Wetter war mies, also wurde bei uns die Bastelbox geplündert, die wir von Baker Ross beziehen. Eindeutiger Favorit: die kleinen Holzhasen, die selbst der Kleine [Weiterlesen]

Schlechtes Wetter zählt nicht

Der erste trübe Herbsttag in diesem Jahr war für die Kinder ziemlich langweilig und endete mit Streitereien. Der zweite war wesentlich besser. Denn Sophie hatte sich, angeregt von Baker Ross, einer sehr schönen Bastelwebseite, mit kleinen Projekten eingedeckt. Seit kurzem gibt es Baker Ross auch [Weiterlesen]

DIY Geschenkeideenbox

Eigentlich bin ich nicht der Typ der leidenschaftlich sammelt. Ich mags lieber reduziert und habe kein Problem damit mich von Überflüssigem zu trennen. Wäre da nicht die langsam wachsende Sammlung an Gläsern auf meiner Küchenfensterbank-  Marmeladengläser, Apfelmusgläser, Senfgläser und und und. Kann man ja nochmal [Weiterlesen]

DIY Puppenhaus

Auf der Seite Scandinaviandeko bin ich auf dieses selbstgemachte Puppenhaus gestoßen: super einfach, super kreativ und eine super Idee. Muß ich heute abend gleich Sophie zeigen und hoffe, daß sie es genauso begeistert wie mich. Ich finde das Haus absolut genial – und perfekt, um der Fantasie [Weiterlesen]

Wir züchten Schmetterlinge

Sophie mag keine Käfer, Fliegen oder Spinnen. Beim kleinsten Exemplar wird sie hysterisch und betritt den Raum erst wieder, wenn ihr 100 Mal versichert wurde, daẞ das Tier entfernt wurde (woher sie das wohl hat? 😉 Umso erstaunter war ich, daẞ sie von der Idee [Weiterlesen]

Fashion by Mayhem

Darf ich vorstellen? Mayhem. 4 Jahre alt. Mode-Designerin. Zusammen mit ihrer Mutter (die ihr auch den Spitznamen Mayhem gegeben hat – zu deutsch: Chaos) entwirft und ‚schneidert‘ sie Kleider aus Papier, Pappe, Schals und Taschentüchern. Von eigenen Designs über Disney Figuren bis hin zu Promi-Outfits [Weiterlesen]

What we found today – New Kintsugi

Warum zerbrochenes Porzelan wegwerfen wenn man es doch so stylisch kitten kann? Kintsugi ist eine traditionelle japanische Reparaturmethode für zerbrochenes Porzellan. Die Bruchstücke werden mit Gold- oder Silber-Lack  wieder aneinander geklebt und fehlende Scherben werden mit einer speziellen Kittmasse ergänzt.  Das New Kintsugi Repair Kit [Weiterlesen]