Schmeißt die Nähmaschinen an

Ich würde ja auch, aber wie Ihr wißt, bin ich nicht besonders talentiert, wenn es ums Selbermachen geht. Aber da ich weiß, wieviele von Euch so wunderbar nähen, stricken und häkeln können, unterstütze ich gern den Aufruf von Mamikreisel und Farbtupfer e.V., in dem um selbst gemachte Patchworkdecken für Kinder in Not gebeten wird. Sie sollen an verschiedene Einrichtungen und Krankenhäuser in Deutschland, die kranke Kinder betreuen, gespendet werden. Die Kinder sollen sie dann nutzen, um zu picknicken, darauf zu spielen oder sich auszuruhen und ein Buch zu lesen.

Also, schmeißt Eure Nähmaschinen an, sucht Eure Stricknadeln, trennt alte Kleider und Pullis auf und laßt wunderschöne Decken für die Kleinen entstehen. Mädels, ich zähle auf Euch! 

Schicken könnt Ihr Eure Decken bis zum 30. April an
Kleiderkreisel c/o Mamikreisel
Landwehrstraße 37 Rgb
80336 München

Und da ich mich nicht einfach nur ‚raushalten will mit dem Argument, daß ich nicht nähen kann, werd ich meine Mutter bitten, eine Decke herzustellen. Die näht nämlich jedes Jahr genau EINE Patchworkdecke, alles per Hand ohne Maschine, um die sich Familie und Freunde immer reißen. Dieses Jahr bin ich wieder dran, denn mein Kleiner ist bisher leer ausgegangen (mit seinen zwei Jahren ist ihm das aber auch herzlich egal). Vielleicht kann ich ja eine zweite kleine Decke ‚herausschlagen….
xx Else

p.s. mehr Informationen zu der Aktion gibt es hier

Schmeißt die Nähmaschinen an
Gefällt`s Dir?

Kommentar hinterlassen zu "Schmeißt die Nähmaschinen an"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*