Puky Handwagen

 

Handwagen
scheinen gerade ‘in’ zu sein. In der Stadt oder im Park sieht man sie immer
öfter. Kein Wunder, denn sie sind vielseitig einsetzbar – ob für Kinder, die zu
müde zum Laufen sind oder für den Einkauf. Praktisch sicherlich auch für Laufräder
 und Co. wenn gerade mal nicht damit gefahren wird. 
Der Handwagen von Puky gefällt mir zum Beispiel gut. Er ist leicht, einfach zusammenklappbar
und somit in Bus, Bahn und Auto gut zu transportieren und, was auch nicht
unwichtig ist, leicht abwaschbar. Er hat eine gepolsterte
Sitzauflage mit 3-Punkt-Sicherheitsgurt für ein Kind und ein abnehmbares
Staufach. 
Alles in allem
also eine gute Alternative zum Kinderwagen bzw. Buggy – wenn auch aus meiner
Sicht eher für etwas ältere Kinder geeignet. Aktuell finde ich es noch ganz gut,
dass ich meinen Kleinen (1,5) im Buggy anschnallen kann. 😉
 xx Michelle
Gefällt`s Dir?

1 Kommentar zu "Puky Handwagen"

  1. Der ist ja super! Wir sind jetzt dann irgendwann aus dem Kinderwagenalter raus, da finde ich diese Wägen schon praktisch. Weil mit muss trotzdem viel bei 2 Kindern und laufen wollen sie nach einem Weilchen oft auch nicht mehr. LG, Tina

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*