Nutella selbstgemacht


Nutella. Alle kennen es und viele lieben es, erst recht Kinder. Auch ich gehörte bis vor kurzem dazu, obwohl ich es aufgrund der beiden Hauptbestandteile Zucker und Palmfett so gut wie nie gekauft habe (das überlasse ich lieber meinem Mann, der bei Schokolade und Co. meist nicht lange zögert ;-)).  
Der Food-Blog von
Star Konditor David Lebovitz hat mich inspiriert Nutella einmal selbst zu machen.
Extrem lecker kann ich nur sagen! Für mich die perfekte Schoko-Nuss-Creme, etwa weniger süss verglichen mit Nutella und durch den hohen Haselnuss-Anteil voller im Geschmack.

Und hier das
Rezept:
Zutaten
  • 40g ganze Mandeln
  • 160g Haselnüsse
  • 400g Vollmilch
  • 60g Milchpulver
  • 3 Esslöffel milden Honig
  • Eine Prise Salz
  • 170g Zartbitterschokolade, gehackt
  • 140g Milchschokolade, gehackt (30% Kakaogehalt)
Zubereitung
  • Ein Backblech mit
    Backpapier auslegen. Die Nüsse auf dem Blech ausbreiten und bei 180 Grad 10-15
    Minuten im Ofen rösten bis sie gebräunt sind. Währenddessen die Nüsse ein paar
    Mal wenden.
  • Die Milch
    zusammen mit dem Milchpulver, Honig und Salz erwärmen. Wenn die Mischung
    anfängt zu kochen, den Topf vom Herd nehmen.
  • Die Schokolade im
    Wasserbad oder in der Mikrowelle vorsichtig schmelzen.
  • Die Nüsse aus dem
    Ofen nehmen und in einem sauberen Küchentuch gegeneinander reiben um so viel Haut
    wie möglich zu entfernen.
  • Die Nüsse
    anschlieβend in einer Küchenmaschine/-mixer fein mahlen. Die geschmolzene Schokolade
    hinzufügen. Dann die Milchmixtur hinzugeben und mixen bis alles gut verbunden
    ist.
  • Die Mischung in 2 groβe oder 3-4 kleine Gläser füllen und im Kühlschrank
    kalt stellen. Die Schokomischung kann am Anfang ziemlich flüssig sein, bekommt
    die richtige Konsistenz aber nach ein paar Stunden im Kühlschrank.
Die Schoko-Creme hält sich etwa eine Woche im Kühlschrank (wenn sie nicht vorher schon auf dem Brot landet :-))

Bon Appetit!
xx Michelle

P.S. Für alle, die es etwas milchiger und milder mögen, einfach etwas mehr Milchschokolade als Zartbitter nehmen.
Nutella selbstgemacht
Gefällt`s Dir?

Kommentar hinterlassen zu "Nutella selbstgemacht"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*