Nähen aus Geschirrtüchern

Geschirrtücher
müssen nicht immer langweilig aussehen und nur ihren Zweck erfüllen. Das beweist
die englische Designerin Madeleine
Rogers. Die Eulen, Eichhörnchen und Füchse auf ihren Geschirrtüchern sind nicht nur bestens zum Geschirr abtrocknen geeignet, sondern können ganz schnell zu einem kleinen
Nähprojekt werden. Dafür müssen die Vorlagen einfach nur ausgeschnitten,
zusammengenäht und ausgestopft werden.

Wer keine Lust
auf Ausschneiden und Zusammennähen hat, hat einfach ein super schönes
Geschirrtuch. Eine tolle Geschenkidee!

Zu kaufen gibt’s die
Tücher für 11,90 Euro bei Lolakids (Eichhörnchen, Eule, Fuchs) und hier findet ihr ein Video zur Nähanleitung.

 xx Michelle

Nähen aus Geschirrtüchern
Gefällt`s Dir?

Kommentar hinterlassen zu "Nähen aus Geschirrtüchern"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Beispiel-Seite.

Zurück