Mobiles fürs Kinderzimmer

Die, die regelmässig bei Hunger Pipi
Langeweile vorbeischauen, wissen vielleicht, dass ich mein zweites Kind
erwarte. Er (ja, es wird ein Junge) hat sich zwar erst für Februar angekündigt
aber es ist ja nie zu früh Ideen und Inspirationen fürs Babyzimmer zu sammeln.
😉

Nachdem ich auf ein Mobile bei der Einrichtung von Anton’s Zimmers weniger
Wert gelegt hatte,
habe ich mir vorgenommen dieses Mal etwas kreativer zu sein. Und es gibt so
viele schöne und einzigartige Mobiles, dass eine Entscheidung echt schwer
fallen wird…


Dieses Bambus Mobile von Petit Collage zum Beispiel ist einfach zum Verlieben.

Oder das Holz-Mobile mit den bunten Vögeln von Janod (hier erhältlich).

Gehäkelte Mobiles gefallen mir auch sehr gut, besonders wenn sie wie dieses wunderbare Exemplar von Hannah and Aspen eine Mischung aus Retro und Modern sind. 

Einfach aber dennoch wirkungsvoll ist dieses Ballon- Mobile von Petit Collage.

Ein weiterer Favorit ist der Wal von Ferm Living (hier erhältlich).

Vom Basteln bin ich grundsätzlich nicht
abgeneigt aber es muss sehr einfach sein. Laubsägearbeiten sind nicht mein
Ding. 😉 Das Origami Fisch Mobile ist relativ simpel zu basteln und kann toll an die Farben des Kinderzimmers angepasst werden.

Wunderschön aber leider ohne Bastelanleitung kommt dieses Pom Pom Mobile daher. Falls Ihr eine Bastelanleitung zu einem solchen Mobile kennt, würde ich mich sehr darüber freuen. 😉

Auch eine schöne Alternative: das selbstgemachte Mobile von Berlin Working Mum.
 
Was ist Euer Favorit? Habt Ihr noch andere Vorschläge? Hinterlasst einen Kommentar – wir freuen uns!
xx Michelle
Gefällt`s Dir?

2 Kommentare zu "Mobiles fürs Kinderzimmer"

  1. Wir von Auryn Naturmoden & Spielwaren in München sind ganz stolz auf unseren neuen Mobiles. Eine Mitarbeiterin – Interior und Grafik Designerin – näht die Mobiles in liebevoller Handarbeit. Da die meisten bisher sofort im Laden verkauft wurden haben sie es leider noch nicht in unseren Online Shop geschafft. Wir können Dir aber gerne schon mal Bilder schicken, wenn Du möchtest.

  2. Ja, sehr gerne! Einfach an hungerpipilangeweile@gmail.com oder auf unserer Facebookseite. Vielen Dank! 🙂

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*