Makedo

 
Kennt ihr schon
Makedo? Das ist ein Verbindungssystem zum Basteln von Spielsachen und anderen Gebilden
aus alltäglichen Gegenständen, wie alten Pappkartons, Schachteln,
Toilettenrollen, Papierbecher und vielem mehr. Das geht zwar auch mit Schere
und Klebeband aber nicht so schnell und nicht so sicher. Schon
Kindergartenkinderkönnen mit Makedo selbst aktiv werden und ihre Kreativität
ausleben.


Zum Basteln wird einfach in zwei Kartons mit dem beiliegenden Werkzeug jeweils
ein Loch gestanzt. Mit einem Makedo-Stift auf der einen und einer Halterung auf
der anderen Seite werden die beiden Kartons verbunden. Für Türen und Ähnliches
gibt es auβerdem noch Scharnierteile.

Und das Beste: Die
kleinen Werkzeuge und Verbindungsstücke sind dafür gemacht, viele Male
wiederverwendet zu werden. Dazu muss das gebaute Werk  einfach nur wieder auseinandergebaut werden.
Ich bin
begeistert von dem Werkzeugset und finde es unglaublich was man alles aus den Teilen
machen kann. Aber schaut selbst:

Für weitere
Inspirationen schaut mal hier vorbei. 

Von Makedo gibt
es eine ‚Freeplay‘  Version und auch ‚Find&Make‘
Sets für angeleitetes Basteln.

In Deutschland ist Makedo noch ziemlich unbekannt, ein ideales Geschenk
also.
Unter anderem sind sie Sets bei Green4Kids erhältlich.


xx Michelle
Makedo
Gefällt`s Dir?

Kommentar hinterlassen zu "Makedo"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*