Lustiger geht nicht – Celeste Barber

Erst neulich wieder wurde ein Ranking der einflußreichsten Instagram-Accounts veröffentlicht. Celeste Barber war nicht dabei.
Dabei hat sie objektiv eine der lustigsten Instagram- und Facebookseiten überhaupt (und ganz nebenbei mehr als 700.000 Follower. Einer davon bin ich).

Was sie so besonders macht? Celeste Barber ist Komikerin aus Australien, Mutter und Frau, wie sie betont, und veröffentlicht seit etwa einem Jahr Bilder, in denen sie prominente Schnappschüsse nachstellt. Ungestylt, direkt aus dem Leben. So wie wir eben. Und führt damit die perfekte Welt der Stars und Sternchen ad absurdum.
Paris Hilton auf dem Badewannenrand? Kein Poblem. Victoria Beckham sportlich beim Nägellackieren? Geht auch als „normale Frau“. Die Bilder sind zum Schreien komisch, ich kann gar nicht sagen, welches mein Lieblingsbild ist. Schaut einfach selbst mal ‚rein.

Hier ist ihr Facebook-account https://www.facebook.com/Celeste-Barber-1476112139374414/?fref=nf
Hier der entsprechende Instagram-Feed: https://www.instagram.com/celestebarber

#Celestechallengeaccepted

Lustiger geht nicht – Celeste Barber
Gefällt`s Dir?

1 Kommentar zu "Lustiger geht nicht – Celeste Barber"

  1. Sehr sehr lustig!!

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung.

Zurück