In eigener Sache

Flannery O’Kafka ist eine self-made Fotgrafin, die sich auf Kindermode spezialisiert hat. Sie ist eine der talentiertesten Fotografinnen, die wir kennen, und wir folgen ihrem Blog und ihrer Facebookseite seit sehr langer Zeit. Jetzt hat Andrea, wie sie im richtigen Leben heiβt, angekündigt, beide ihrer Internetauftritte zu schlieβen. Grund dafür ist, daβ jemand Bilder ihres Sohnes heruntergeladen hat und sie auf nicht seriösen Seiten gepostet hat. Dazu ist zu sagen, dass Flannery niemals freizügige Fotos ihrer Kinder ins Netz gestellt hat, niemals Nachnamen, Wohnorte, Namen der Schule etc. preisgegeben hat und aus unserer Sicht immer sehr verantwortungsvoll mit den Daten ihrer Kinder umgegangen ist. Wer ihre Arbeiten nicht kennt, erfährt auch nicht, wer auf den Fotos ihr Sohn ist. 

Wir bekunden an dieser Stelle unsere Solidarität mit Flannery. Wir sind entsetzt über diesen Vorfall und hoffen sehr, daβ Polizei und Kinderschutzorganisation, die beide von Flannery informiert worden sind, den oder die entsprechende finden können. Und liebe Flannery, bitte höre nicht auf zu fotografieren! Wir wissen, daβ Du im Moment alles in Frage stellst, aber Deine Fotos sind sensationell, sie würden uns fehlen.
xx Else und Michelle

In eigener Sache
Gefällt`s Dir?

Kommentar hinterlassen zu "In eigener Sache"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*