Frühlingsgrüße aus Nürnberg

Immer mehr Bilder erreichen uns für unsere Serie „Frühlingsgrüße aus …“. Heute kommen sie von Jennifer Schrems, Moderatorin bei Antenne Bayern und frisch gebackene Bloggerin. Radio-Mama heißt ihr Blog, in dem Jennifer über ihr Leben mit Söhnchen Theo berichtet. Sehr zu empfehlen, wir sind jetzt schon Stammleser.

Ihre Stadt ist das wunderschöne Nürnberg, mit 500 000
Einwohnern die zweitgrößte Stadt Bayerns und typisch
fränkisch: Es gibt fränkische Bratwürste, frische Nürnberger Lebkuchen (das ganze Jahr über – wußte ich gar nicht), die wunderschöne Altstadt mit alten Kirchen und Gebäuden und vieles mehr.

Sightseeing, Shopping und Schnabulieren, also
leckere Sachen probieren, das sind die Dinge, die bei einem Kurztrip
nach Nürnberg auf dem Programm stehen. Und bitte nicht abschrecken
lassen von den manchmal etwas „kauzigen“ Franken: Die meinen das nicht
so;-)

Leckeres fränkisches Essen …

 Der Schöne Brunne ist ein Wahrzeichen Nürnbergs. Momentan wird er restauriert und hat deshalb ein Gerüst um sich herum und der Ausblick von der Fleischbrücke auf die Pegnitz. Rundherum sind viele schöne Straßencafés.
In der Vorweihnachtszeit läuft in Nürnberg der
weltbekannte Nürnberger Christkindlesmarkt. Hoch oben auf der Frauenkirche steht dann das Nürnberger Christkind auf der
Empore und eröffnet den Markt) – vielleicht kommt die eine oder andere
ja dann mal nach Franken? 🙂

Vielen Dank, Jennifer, für die sonnigen Grüße aus Nürnberg. Wir grüßen zurück. Hier noch einmal der Link zu ihrem Blog Radio-Mama: http://jennifer-schrems.de/

Frühlingsgrüße aus Nürnberg
Gefällt`s Dir?

Kommentar hinterlassen zu "Frühlingsgrüße aus Nürnberg"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*