Feliz navidad – So feiert man Weihnachten rund um den Globus

Weihnachtsmütze in der Karibik | © panthermedia.net / pavel chernobrivetsWeihnachtsmütze in der Karibik | © panthermedia.net / pavel chernobrivets

In wenigen Wochen ist es wieder soweit – das Weihnachtsfest steht vor der Tür! Für die Menschen in Deutschland bedeutet dies zahlreiche Geschenke, einen Besuch auf dem Weihnachtsmarkt und ein besinnliches Beisammensein mit der Familie. Doch wie feiern eigentlich Menschen in anderen Ländern Weihnachten? Gibt es interessante Unterschiede, die wir kennen sollten? In diesem Artikel möchten wir Ihnen verraten, wie Menschen in der Karibik, in Ägypten und im Kosovo Weihnachten feiern. Lesen Sie jetzt weiter, wenn Sie erfahren möchten, wie sich unser Weihnachtsfest von anderen Ländern unterscheidet.

Weihnachtstage in der Karibik

Das Weihnachtsfest in der Karibik ist stark an europäische Traditionen angelegt. Das ist darauf zurückzuführen, dass im Rahmen der Kolonialisierung bleibende Spuren seitens der Europäer hinterlassen wurden. Aus diesem Grund erhalten die Jamaikaner ihre Geschenke vom sogenannten „Father Christmas“. Auf den ehemaligen holländischen ABC-Inseln beschenkt Santa Claus die Kinder. In Kuba, wo der Anteil der Christen bei 70% liegt, ist das Weihnachtsfest stark an spanische Traditionen angelehnt. Diese ließen sich dort vor wenigen Jahrhunderten nämlich in hoher Zahl nieder, weshalb die kulturellen Bräuche stark nachwirken.

In einigen Ländern der Karibik, wie beispielsweise der dominikanischen Republik, wird Weihnachten etwas festlicher gefeiert. Afrikanische Rumba-Rhythmen verleihen dem Weihnachtsfest einen Hauch von Karneval und lassen auf diese Weise nicht nur eine besinnliche, sondern auch eine fröhliche Grundstimmung verströmen.

Weihnachtstage im Land der Pharaonen

Pyramide im Pharaonenland | © panthermedia.net / Nickolayv

Pyramide im Pharaonenland | © panthermedia.net / Nickolayv

In Ägypten leben derzeit etwa 10 Millionen Christen. Im Gegensatz zu Deutschland wird das heilige Fest in Ägypten am 07. Januar gefeiert, da man sich dort nach dem gregorianischen Kalender orientiert. Grundsätzlich wird in Ägypten 43 Tage vor Heiligabend gefastet. Das bedeutet, dass sich die ägyptischen Christen in diesen Tagen ausschließlich vegetarisch ernähren und erst nach Mitternacht Fleisch essen.

Als traditionelle Gerichte am Weihnachtsfest gelten in Ägypten „Zalabya“ (ein Gebäck) und „Bouri“ (Fischgericht). Nachdem die Mitternachtsmesse abgehalten wurde, wird für gewöhnlich „Kahk“ serviert. Dabei handelt es sich um Kekse, die mit Kreuzen verziert werden. Anschließend beginnt eine erneute Fastenzeit, die 14 Tage anhält.

Weihnachtsfest im Kosovo

Feuerwerk im Kosovo | © panthermedia.net / ginosphotos1

Feuerwerk im Kosovo | © panthermedia.net / ginosphotos1

Im kleinen Land Kosovo leben derzeit etwa 38.000 katholische Christen. Vor Heiligabend pflegen die kosovarischen Christen einen ganz besonderen Brauch. Um 4 Uhr morgens muss ein Familienmitglied aufstehen und von einem Nussbaum vier Äste abschneiden. Diese werden dann anschließend mit Wein, Schnaps, Käse, Rahm und Bohnen bestrichen. Der Grund dafür ist, dass es sich laut dem Verständnis der Kosovaren dabei um Produkte der Natur handelt.

Im Anschluss werden die vier Äste schließlich zu einem Kreuz zusammengebunden. Am ersten Weihnachtstag wird am frühen Morgen ein Kreuz aus Stroh ausgeschüttet. Anschließend wird gebetet und Raketen werden in den Himmel geschossen, um das Weihnachtsfest einzuläuten.

Fazit: Viele Unterscheide, entscheidende Gemeinsamkeiten

Multikulturelles Weihnachten | © panthermedia.net / Arne Trautmann

Multikulturelles Weihnachten | © panthermedia.net / Arne Trautmann

In diesem Artikel haben wir Ihnen vorgestellt, wie die Weihnachtstage in verschiedenen Ländern der Welt zelebriert werden. Und obwohl es teilweise erhebliche Unterschiede gibt, lassen sich zwei gemeinsame Nenner bestimmen. Das Weihnachtsfest dient einerseits immer dazu, die Geburt Jesu zu feiern und andererseits dazu, um Zeit mit Menschen zu verbringen, die einem etwas besonderes bedeuten. Ob dies durch ein gemeinsames Abendessen mit der Familie oder durch ein ausgefallenes Straßen-Festival umgesetzt wird, ist dabei im Wesentlichen vollkommen egal.

Wichtig ist allem voran, dass während der Weihnachtstage Menschen zueinander finden und dabei eine besinnliche Zeit verbringen. Wir wünschen Ihnen daher auch in diesem Jahr ein frohes Fest und hoffen, dass Sie eine besinnliche Zeit mit Ihren Liebsten verbringen. Und wenn Sie demnächst Weihnachten in einem anderen Land verbringen möchten, dann haben Sie jetzt einen kurzen Einblick erhalten, wie das Weihnachtsfest tatsächlich aussehen könnte.

Gefällt`s Dir?

Kommentar hinterlassen zu "Feliz navidad – So feiert man Weihnachten rund um den Globus"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*