Die richtige Schultasche finden – Spartipps für den Ranzenkauf

Kauf einer Schultasche | © panthermedia.net /Arne TrautmannKauf einer Schultasche | © panthermedia.net /Arne Trautmann

Mit dem ersten Schultag beginnt für die meisten Kinder eine aufregende und interessante Zeit. Täglich gibt es in der Schule Neues zu lernen und zu entdecken. Damit eure Kinder gut für die Grundschule gewappnet sind, brauchen sie einige wichtige Begleiter im Schulalltag. Neben Stifte-Etui, Schreibheft und Brotdose muss auch ein passender Schulranzen her, der in vielen Fällen die teuerste Anschaffung ist, aber auch gleichzeitig die wichtigste. Doch muss der Ranzen wirklich viel kosten?

Der Kauf einer Schultasche

Grundsätzlich gilt, dass der ständige Begleiter des Nachwuchses in der Schule, der Schulranzen, von guter Qualität sein sollte. Ein hochwertiger Schulranzen bietet nämlich nicht nur ausreichend Stauraum, sondern ist außerdem durch ein geringes Eigengewicht und eine ergonomische Passform gut für den Rücken und die Haltung des Kindes. Ein zu schwerer oder schlecht sitzender Rucksack kann nämlich besonders in den ersten Schuljahren, in denen die Kinder noch voll im Wachstum sind, für eine fehlerhafte Entwicklung von Muskulatur, Wirbelsäule und Co. führen. Ihr solltet beim Kauf eines Schulranzens also unbedingt auf Qualität und erfüllte Sicherheitsstandards achten. Das heißt allerdings nicht, dass ihr nicht auch beim Kauf eines hochwertigen Ranzens sparen könnt. Wie das gelingt, erfahrt ihr in diesem Artikel.

Spartipps für den Kauf einer Schultasche

Kaufzeitpunkt des Schulranzens

Natürlich kann man theoretisch das ganze Jahr über Glück haben und ein günstiges Schnäppchen auf der Suche nach einem günstigen Schulranzen schlagen. Im Prinzip gilt aber, dass im Winter oder Frühjahr vor der Einschulung die ersten Angebote für neue Modelle auf den Markt kommen. Zu diesem Zeitpunkt habt ihr dann noch genug Zeit, euch eingehend mit der Wahl eines Schulranzens zu beschäftigen und könnt Preise vergleichen. Gleichsam müsst ihr bedenken, dass neue Modelle oft etwas teurer sind.

Es kann also auch durchaus sinnvoll sein, schonmal im Herbst des Vorjahres nach günstigen Schultornistern zu suchen, da zu dieser Jahreszeit kaum jemand eine neue Schultasche braucht: Die Kinder aus dem älteren Jahrgang sind bereits einige Woche lang in der Schule und viele Eltern, deren Kinder im Folgejahr eingeschult werden, machen sich noch nicht so viele Gedanken über einen möglichen Ranzenkauf. Mit etwas Glück findet ihr also eine günstige Schultasche, wenn ihr früh genug danach sucht. Ein Beispiel dafür sind Auslaufmodelle.

Sind Auslaufmodelle günstiger?

Fast jährlich bringen bekannte Rucksack-Marken neue Schultaschen auf den Markt. Dementsprechend gibt es auch immer wieder Auslaufmodelle aus dem Vorjahr, die sich bei der neuen Auswahl an Tornistern nicht mehr im Sortiment halten. An dieser Stelle könnt ihr mit etwas Geschick viel Geld sparen: Inden meisten Fällen steht ein Auslaufmodell einem neuen Modell in nichts nach. Sowohl die Sicherheit des Kindes, als auch die Gesundheit sind auch bei Modellen aus dem Vorjahr oft noch genauso gewährleistet.

In den meisten Fällen wird hauptsächlich das Design des Rucksacks verändert. Sofern nur ein anderes Motiv auf dem Tornister ist und er ansonsten keine Mängel aufweist, könnt ihr beim Kauf von Auslaufmodellen tolle Schnäppchen schlagen. Natürlich sollte eurem Kind der Schulranzen von der Größe her passen und auch das Motiv sollte dem Kind zusagen. Es soll schließlich mit Freude und Stolz in die Schulzeit starten. Auslaufmodelle könnt ihr sowohl im Online-Shop, als auch im Fachhandel zu reduzierten Preisen finden.


Weitere Tipps, die ihr beim Kauf einer Schultasche beachten solltet!


Fachgeschäft oder Online-Handel?

Schulranzen kann man sowohl im Fachgeschäft vor Ort, als auch im Online-Shop kaufen. Beides hat seine Vor- und Nachteile. Kauft ihr einen Schulranzen in einem Fachgeschäft, habt ihr die Möglichkeit, euren Nachwuchs mitzunehmen und ihn vor Ort den Tornister anprobieren zu lassen. So könnt ihr genau feststellen, ob der Ranzen passt oder vielleicht zu klein, zu groß oder unbequem ist. Bei Fragen kann euch das Fachpersonal in der Regel recht gut weiterhelfen und euch Empfehlungen und Tipps geben. Allerdings ist die Auswahl in vielen Geschäften eher eingeschränkt und zum Teil sind auch die Preise etwas höher.

Als Alternative bieten sich zahlreiche Online-Shops, in denen ihr ein großes Angebot an Schultaschen findet. In ein und demselben Shop findet ihr sowohl verschiedene Hersteller, als auch unterschiedliche Designs. Außerdem habt ihr die Möglichkeit, bequem von Zuhause aus nach dem passenden Schulranzen zu suchen und Angebote zu vergleichen. Bestellt ihr bei einem Online-Handel, der auch noch Beratung und eine versandkostenfreie Lieferung bietet, hat die Online-Bestellung gegenüber dem Kauf im Fachgeschäft kaum Nachteile.

Fazit zu Spartipps beim Schulranzen-Kauf

Den richtigen Schulranzen finden | © panthermedia.net /cristovao

Den richtigen Schulranzen finden | © panthermedia.net /cristovao

Ein qualitativ hochwertiger Schulranzen, der der Haltung und der gesunden körperlichen Entwicklung des Kindes nicht schadet und gleichzeitig ein treuer Begleiter im Schulalltag ist, kann zum Teil recht teuer sein. Das muss aber nicht unbedingt so sein. Wenn ihr zum richtigen Zeitpunkt nach einem Schulranzen sucht und kein Problem damit habt, dass es sich möglicherweise um ein nicht mehr top aktuelles Auslaufmodell handelt, könnt ihr schonmal viel Geld sparen. Auch in diversen Online-Shops könnt ihr günstige Schnäppchen ergattern und sowohl Einzelstücke, als auch ganze Schulstarter-Sets bekommen. In jedem Fall ist es sinnvoll, Preise zu vergleichen und einen Tornister auszuwählen, der auch eurem Kind gut gefällt.


Wenn der Schulranzen gekauft ist: Wichtige Tipps zur Vorbereitung auf die Schule!


 

Die richtige Schultasche finden – Spartipps für den Ranzenkauf
Gefällt`s Dir?

Kommentar hinterlassen zu "Die richtige Schultasche finden – Spartipps für den Ranzenkauf"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*