Buchtipp – Was hast Du in Deiner Windel?

Ab einem gewissen
Alter wird der eigene Windelinhalt für jedes Kind zum Gesprächsthema. So auch
bei uns. Aber nicht nur sein eigenes, sondern auch das Geschäft seines kleinen
Bruders und dem Rest der Familie findet mein Groβer ziemlich interessant. Mit knapp
über zwei Jahre zeigt er immer mehr Anzeichen, dass er langsam bereit ist auf
die Windel zu verzichten. Jetzt muss es nur noch etwas wärmer werden und wir
können mit dem ‚Sauberwerden‘ anfangen.

Das Bilderbuch ‚Was
hast Du in Deiner Windel?‘ ist eine schöne Vorbereitung auf das Thema und die
neue Lieblingsabendlektüre meines Sohnes. Hier steht alles drin, was ein
Kleinkind schon immer zum Thema Windelinhalt wissen wollte. Auf jeder Seite ist
ein anderes Tier mit voller Windel zu sehen und hinter den jeweiligen Klappen präsentieren
die Tiere stolz ihre Hinterlassenschaft. Diese werden dann von den anderen
Tieren genauestens auf Aussehen, Größe und Geruch untersucht. Am Ende bleibt
nur der schlaue Hase übrig, der bereits sauber ist und den anderen Tieren zeigt
wie man auf die Toilette geht.
Ob es meinen Sohn
auch dazu motivieren wird das Töpfchen oder die Toilette zu benutzen…. wir werden
sehen!
Das Buch ist für
7,95 Euro hier erhältlich.
xx Michelle
Buchtipp – Was hast Du in Deiner Windel?
Gefällt`s Dir?

Kommentar hinterlassen zu "Buchtipp – Was hast Du in Deiner Windel?"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung.

Zurück