Augen auf – Gefährliche Kinderprodukte

Wir hören immer wieder von gefährlichen Kordeln an Kindersachen, Giften oder Kleinteilen in Spielzeug oder billigem Pfusch, aber viele von uns kaufen trotzdem. Die EU warnt ganz aktuell vor mehr als 2300 Produkten, um genau das, also das Trotzdemkaufen, zu verhindern. Detaillierte Informationen über die Studie gibt es auf Spiegel Online. Hier nur ein paar Beispiele. 

Die Puzzle-Uhr Clown hat gefährliche Kleinteile. Gefahr des Verschluckens oder Erstickens.

Der Schwimmtrainer hat kein Rückstau-ventil, stattdessen nur einen Stöpsel, der aufgehen kann.
Außerdem wird vor Spielzeughandys gewarnt, die wegen ihrer Lautstärke zu Hörschaden führen können (das gilt übrigens auch fur Quietscheenten) oder vor Kinderwagen, die nicht bremsen. Also Augen auf beim Kauf.

Augen auf – Gefährliche Kinderprodukte
Gefällt`s Dir?

Kommentar hinterlassen zu "Augen auf – Gefährliche Kinderprodukte"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Beispiel-Seite.

Zurück