App-Tipp – Das Farbenmonster

 
Im Zentrum der
App steht ein Monster, das auf Früchte in bestimmten Farben Appetit hat.
Passend zur jeweiligen Frucht verändert das Monster seine Farbe. Die Kinder
suchen die passende Frucht aus und füttern das Monster. Dieses gibt anschlieβend
verschiedenes Feedback, z.B. ‚Ganz toll!‘ und ‚Hmmm‘ wenn die Frucht richtig
war und ‚Igitt!‘ oder ‚Das mag ich nicht!‘ wenn sie nicht richtig war. Vor
allem das ‚Igitt‘ erntet bei uns regelmäβig viele Lacher, so sehr dass der Groβe
öfters absichtlich die falsche Frucht nimmt. Naja, auch eine Art Lerneffekt. 😉
Wenn alle Früchte aus dem Korb gegessen sind erscheint ein neuer Früchtekorb
mit mehr Früchten, was den Schwierigkeitsgrad ein wenig steigert.
Alles in allem
eine sehr gelungene App, die gut auch für kleinere Kinder geeignet ist.
Besonders gut finde ich, dass die App sehr einfach gehalten ist ohne
Zusatzfunktionen und anderen Schnickschnack. Ich bezweifele zwar, dass Kinder
damit von heute auf morgen Farben lernen können aber unterstützt wird der
Prozess sicherlich etwas und Spaβ macht es allemal.
Die App gibt’s für
2,69 Euro (Apple) bzw. 3,24 Euro (Android) hier und hier.
xx Michelle
 
App-Tipp – Das Farbenmonster
Gefällt`s Dir?

Kommentar hinterlassen zu "App-Tipp – Das Farbenmonster"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*